#365 / 18 Schnee

Die Natur hat manches Unbequeme zwischen ihre schönsten Gaben ausgestreut.
Johann Wolfgang von Goethe

Heute Mittag fiel Schnee, dicke nasse Flocken für ein paar Minuten. Dann war alles wieder vorbei, der Schnee geschmolzen und den ganzen Nachmittag und Abend nur noch Regen. Angesagt war das Sturmtief Friederike. Es kam hier aber zum Glück nicht so heftig an.
… Und so konnte ich heute den Winter einfangen, in diesem Januar-Herbst ..

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.