#365 / 114 bunte Schatten im Bikini

Im Frühling sind die Schatten bunt

Im Bikini Berlin wird schon seit dem 23.März ein buntes Spiel aus Licht und Farbe gezeigt.
Heute war ich (gerade noch rechtzeitig, denn die Installation ist nur noch bis zum Wochenende zu sehen) dort.

Wenn ich mal in der „City West“ bin, gehört ein Abstecher ins Bikini-Haus schon dazu. Es ist ein ganz besonderer Bau und weit mehr als ein Einkaufszentrum.
Natürlich gibt es auch hier Geschäfte, aber keine der großen Ketten wie in den üblichen Centern … Eine Besonderheit sind dabei wohl die Bikini Berlin Boxes. Das sind 19 Modulsysteme aus Holz, die Mietern eine Art Ausstellungs- und Verkaufsfläche  bieten.
Das Highlight ist die Dachterrasse des denkmalgeschützten Bikinihauses, von der aus man direkt in den Zoo blicken kann.  OK, heute war es windig und es begann auch gerade zu regnen… Also keine Terassenpause …

Im Erdgeschoss schaue ich mir die Frühlingsinstallation an.
Die Installation stammt von der Berliner Künstlerin Camilla Richter. Durch stehende und bewegliche hängende Elemente aus Farbeffektglas entsteht je nach Beleuchtung ein beeindruckendes Farbspiel in Spiegelbild und Schattenwurf.
… So erwachen auf spielerische Weise die Farben des Frühlings.

Falls ihr in den nächsten Tagen noch Zeit findet; dann schau es euch an (bis zum 28.04.2018) im Bikini Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.