Leinen los #Norwegen #Kreuzfahrt

25. Mai 2016 … Jetzt gehts los, meine erste Kreuzfahrt …  „die Fjordwelt Norwegens“
Wir treffen uns in Bremerhaven. Mittagessen in der „letzten Kneipe vor New York“….Eine urige Seemannskneipe, vollgestopft mit allem was irgendwie zu See und Marine passt: Bilder, Anker, Positionsleuchten, Steuerrad und Galionsfiguren… eine schöne Einstimmung auf eine Seereise.

Check in und Begrüßung mit einem Glas Sekt und dann sind wir auch schon an Bord. Eine Reihe Stewards steht zur Begrüßung bereit und schon nimmt man uns in Empfang und geleitet uns zur Kabine. Die ist größer, als ich erwartet hätte.

Den Begrüßungsunterlagen entnehmen wir, dass die Reise mit einer Rettungsübung beginnt und so finden wir uns alle nah dem Alarmsignal mit unserer Schwimmweste bewaffnet am Sammelpunkt, üben wie diese angelegt wird, schwitzen ein wenig in dem doch recht unbequemen Rettungsgerät und dürfen dann auch noch unser Rettungsboot kennenlernen.

Um 18:00 Uhr verabschieden wir uns von Bremerhaven und nehmen Kurs auf Flåm. Das Wetter ist trübe und es gibt auch etwas Regen, so erkunde ich heute nur mal kurz das Schiff (immerhin 200m Länge, 25m Breite, 10 Decks)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.