Wandern in Marzahn

Warum in die Ferne schweifen … Ja, wir haben dieses Jahr auch hier einen richtigen Sommer und ganz ehrlich, Berlin bietet auch alles, was man für einen Sommerausflug braucht und ich mach mich mal wieder auf eine Wanderung…
Heute geht’s mal nach Marzahn (Hääää? Wandern, Sommer, Natur …. Und dann ausgerechnet Marzahn?) Also, wer glaubt, Marzahn wäre einfach nur eine Betonwüste, der sollte sich hier doch auch mal genauer umsehen.

Weiterlesen „Wandern in Marzahn“

#365 /179 Wandertag

Lebe dein Leben nach einem Kompass und nach keiner Uhr.

Wer einen Trip nach Berlin plant, denkt an die Sehenswürdigkeiten wie Brandenburger Tor, Fernsehen- und Funkturm oder Kurfürstendamm. Vielleicht auch an schicke Town-House-Siedlungen und restaurierten Altbaubezirke ….aber wohl kaum an die aus Betonfertigteilen zusammengezimmerten Satellitenbezirke Marzahn, Hohenschönhausen und Hellersdorf. Doch auch diese haben auch heute noch ihren Reiz. Man muss ihn nur entdecken wollen.
Weiterlesen „#365 /179 Wandertag“

#365 / 123 Urlaub Tag3 – Nationalpark Jasmund

„Wenn man so ganz alleine im Wald
steht, begreift man nur sehr schwer,
wozu man in Büros und Kinos geht. Und
plötzlich will man alles das nicht mehr“

Erich Kästner
Auch der Tag drei unseres Kurzurlaubs beginnt mit Sonnenschein. Heute wollen wir in den Nationalpark Jasmund. Ich möchte von Hagen zum Königsstuhl wandern.

Weiterlesen „#365 / 123 Urlaub Tag3 – Nationalpark Jasmund“

# 365 / 122 Tag2 … ans Kap Arkona

Meer macht glücklich

Am frühen Morgen an den Strand … genau mein Ding. Die Sonne scheint und wärmt schon am frühen Morgen, die Ostsee liegt ruhig da und ich genieße erst einmal einen wundervollen Morgen. Um diese Zeit verirren sich nur ein paar Hundebesitzer in den Strand. Ansonsten sind nur Möwen und Kormorane zu sehen. Weiterlesen „# 365 / 122 Tag2 … ans Kap Arkona“

#365 / 108 Wuhletal-Wanderweg

 

Viel wandern macht bewandert.
Peter Sirius

Sonne satt, ja, da wird heute mal wieder gewandert.
Mein Entschluss kam ziemlich spontan und ganz sicher bereite ich mich das nächste Mal auch wieder besser vor 🙂 OK, eigentlich wollte ich (nur) zum Kienberg, aber wenn die Bahn nur bis Kaulsdorf-Nord fährt… muss man auf die nächste warten …oder kann man auch schon in Wuhletal aussteigen und das Stück laufen…
und dabei die „andere Seite“ von Marzahn entdecken.
Weiterlesen „#365 / 108 Wuhletal-Wanderweg“

Wanderug im Tegeler Forst

Vor ein paar Tagen konnten wir noch den wundervollen Altweibersommer draußen genießen. Und das habe ich bei einer Wanderung kreuz und quer durch den Tegeler Forst dann auch gemacht.  Weiterlesen „Wanderug im Tegeler Forst“

mit „Komoot“ von Wilhelmsruh nach Hohenschönhausen

Seit ein paar Tagen habe ich die App Komoot auf dem Phone. Bisher hatte ich auch schon ein paar Wanderungen getrackt und schöne Vorschläge für Wanderungen gefunden. Nun wollte ich auch ausprobieren, wie diese App mich naviegiert. Donnerstag war es so weit. Es war es sonnig und warm, ich konnte pünktlich Feierabend machen und hatte Lust noch etwas zu laufen. Spontan habe ich meine App aufgefordert, mich Richtung Heimat zu führen… Weiterlesen „mit „Komoot“ von Wilhelmsruh nach Hohenschönhausen“