Browsed by
Schlagwort: Tiere

#365 / Tag 216 Hase

#365 / Tag 216 Hase

…aber, beinahe hätte ich es vergessen.
Du musst die Augen schließen.
Ansonsten…. siehst du gar nichts.
(aus Alice im Wunderland)

 

Nun ist dies kein weißes Kaninchen sondern ein Hase … und sehr wahrscheinlich hätte ich ihn bei geschlossenen Augen auch nicht gesehen. Aber ein kleines Wunder ist es doch, denn dieser sitzt mitten in Berlin im Hinterhof zwischen Plattenbauten…. 

Weiterlesen Weiterlesen

#365 /Tag 215 im Tierpark

#365 /Tag 215 im Tierpark

 

Kekse haben nur wenig Vitamine, deshalb muss man sehr viel davon essen.

Heute ist Tierpark-tag und das kleine Eichhörnchen hat dich doch tatsächlich von Sebastian ein Stück Keks erbettelt…. scheint ihm zu schmecken 🙂

#365 /168+169 ohne

#365 /168+169 ohne

Da hab‘ ich den Schnabel wohl etwas zu weit aufgerissen…

.. es beginnt die Phase der Unzufriedenheit mit mir und den Bildern, die ich mache. Ich frage mich gerade, ob ich das hier weiter machen soll, oder mir eingestehen, dass ich momentan nicht sehr kreativ bin und vieles nicht sehr qualitativ ist …
Dabei sollte das Projekt doch gerade das bringen … höhere Qualität, bessere Bilder.

Mein Sonntag war ja gar nicht ganz ohne Fotos, aber es waren nur Schnappschüsse, Familienfotos… Und da bleibt die Frage, wie viel persönliches (und vor allem Enkel) soll/kann ich noch veröffentlichen…
Streetfotografie  ist fast unmöglich (es ist unmöglich, wenn mann EU-DSGVO und BDSG genau nimmt) … bleiben Bienchen und Blümchen … und die Sammlung der freien Street-arts /Graffiti und Murals …
Der Montag ist mir dann wieder mal in Arbeit (und der Suche nach selbiger in bezahlter Form) untergegangen und abends konnte ich mich nicht zu einem „indoor“ Foto motivieren.
Der Dienstag lief besser, ich war wieder mal draußen und es werden Fotos folgen …
aber ob ich das Tempo (daily pic) halte weiß ich noch nicht.  Auf jeden Fall geht’s weiter …

Es ist das Ende der Welt, sagt die Raupe. Es ist erst der Anfang, sagt der Schmetterling.