#Mural Weltpolitik

Bei einer unserer letzten Touren durch die Stadt habe ich dieses Bild in der Ritterstraße 12 in Kreuzberg fotografiert.

Die drei Staatsoberhäupter Barack Obama, Angela Merkel und Wladimir Putin sind dort zu sehen. Der US-Präsident hält sich die Augen zu, die Bundeskanzlerin den Mund und der russische Präsident die Ohren. 

Weiterlesen „#Mural Weltpolitik“

Besuch bei unserem Eisbärmädchen


Seit Freitag darf unser nun drei Monate altes Eisbärmädchen (einen Namen hat sie noch nicht) mit Mama Tonja auch das Außengehege erkunden. Und dann machte heute sogar das Wetter eine kleine Pause vom ewigen Grau und Regen… also habe ich mir mal das Bärchen angesehen.

Weiterlesen „Besuch bei unserem Eisbärmädchen“

#Mural Die Mona Lisa in Berlin

In Berlin ist ja bekanntlich alles ein bisschen größer. Wen wundert es da, dass die Kopie der Mona Lisa von Leonardo da Vinci (1452-1519) nun gleich eine ganze Hauswand ziert(e).
Mit mehr als 16 Meter Höhe und 11 Meter Breite hat es dieses Bild zwar nicht ganz zum Weltrekord geschafft, faszinierend ist es aber doch.

Ende Februar brachte das Berliner Künstlerkollektiv Die Dixons gemeinsam mit den Künstlern Tank, Weisse Seite und FIX77 das Porträt auf die Wand des East Side Hotels.

Weiterlesen „#Mural Die Mona Lisa in Berlin“

#Mural Daphne und Apollo

Heute auf meinem Weg durch Kreuzberg ist mir ein Mural aufgefallen. Direkt von der U-Bahn aus zu sehen, zwischen Prinzenallee und Kottbusser Tor (an der Fassade Wassertorstraße 65) prangt auf 45 Metern die tragische Liebesgeschichte von Daphne und Apollo.

Weiterlesen „#Mural Daphne und Apollo“

Happy magical New Year

Zuerst einmal allen Lesern ein wundervolles neues Jahr mit vielen magischen Momenten!

Sorry, dass ich im letzten Jahr irgendwann diesen Blog zu vernachlässigen begann (wie leider auch das Fotografieren) 
Nun sind wir aber trotz allem (hoffentlich alle gut) ins neue Jahr geschliddert und das ist Anlass neue Vorsätze zu fassen.
Meiner: der Blog geht weiter. Ich fang wieder an.

Und mein erster Ausflug im neuen Jahr war gleich mal magisch. ˝

Weiterlesen „Happy magical New Year“

Berlin im Lichterzauber

Festival of Lights Berlin 2018 ist vorbei! Wie jedes Jahr war ich auch dieses Jahr wieder unterwegs um unzählige Fotos zu schießen (und habe nur einen kleinen Teil der Installationen gesehen und fotografieren können).

Trotzdem sind viele Fotos entstanden und es hat wieder sehr viel Spaß gemacht. Einen kleinen Teil (Best off) zeige ich euch hier….  Weiterlesen „Berlin im Lichterzauber“

Ein Hörnchen (noch) ohne Horn

Hurra, ein neues Hörnchen ist geboren.
Nashornmama Betty (22) und Papa Belur(28) sind vorgestern wieder Eltern geworden.
Ein kleiner Nas-(noch ohne)horn Junge wuselte heute neben der stolzen Betty durch das Gehege. Das Horn bekommt er natürlich noch. Nashörner werden ohne Horn geboren. Weiterlesen „Ein Hörnchen (noch) ohne Horn“

#365 Minus 22

Wenn du aufgeben willst, denk darüber nach, warum du angefangen hast.

Ich habe dieses Projekt gestartet, munich täglich mit meinen Fotos auseinanderzusetzen und diese zu verbessern. Ich habe aber gemerkt, dass es in den letzten Wochen oft ein Krampf war noch schnell ein Tagesbild zu machen. Wenn es aber keinen Spass macht, dann höre ich lieber auf.
Natürlich gibt es weiterhin Fotos. Nur den Hastig #365 wird es nun nicht mehr geben.