#Mural „Attack of the 50 Foot Socialite“

Seit 2014 ist dieses Werk am Friedrichshain zu sehen. Für das Projekt ONE WALL holt(e) URBAN NATION nationale und internationale Künstler in die verschiedensten Berliner Kieze. Die Künstler setzen sich mit den fremden Umgebungen auseinander und geben ihren künstlerischen Input.
Im Juli 2014 entstand für das One Wall Projekt Tristan Eatons Wandbild in Friedrichshain.
Tristan Eaton (*1978) hat sich mit grossflächigen Wandmalereien einen Namen gemacht. Als Maler, Designer und Künstler verschönert er nicht nur Wände, sondern auch die ständige Ausstellung des MOMA. Von Ersterem kann man sich „Am Friedrichshain 33“ überzeugen. Dort ist seine Street Art Interpretation des Filmposters von „Attack of the 50ft Woman“ zu sehen.

Outdoor, public art is the most important to me. Public art has the ability to inspire and transform our communities.“
(Öffentliche Kunst ist das Wichtigste für mich. Öffentliche Kunst hat die Fähigkeit, unsere Gemeinschaften zu inspirieren und zu verändern.) Tristan Eaton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.