Kristiansand #Norwegen #Kreuzfahrt

Dienstag 31. Mai 2016 unser letzter Hafen in Norwegen ist Kristiansand.

Ein Blick am frühen Morgen aus dem Bullauge verrät mir, dass wir unser heutiges Ziel schon fast erreicht haben. Wir werden bereits in den Hafen gelotst. Um 7:00 Uhr macht die Albatros in Kristiansand fest. Auch die Sonne ist heute wieder da und lockt uns an Land.

Wir schlendern die Strandpromenade entlang und durch die „Markens gate“ bis zum Einkaufszentrum „Slottet Shopping“. Allmählich öffnen die Geschäfte und wir werfen einen Blick in das Eine oder Andere … Kaufen wollen wir nichts, nur ein paar Süssigkeiten für die „Kinder“ daheim.

Auf dem Rückweg schauen wir uns noch den Fischmarkt an. Er ist überschaubar. Garnelen und Krebse, aber auch Stockfisch und Lachse gehen hier über den Ladentisch. In den roten Hafengebäuden befinden sich auch eine Reihe Restaurants mit gemütlichen Seeblick-Terrassen.

Und dann geht es auch schon wieder zurück an Bord.

Wir legen um 13:00 ab und nehmen Kurs auf Bremerhaven. Und irgendwie kommt nun doch Abschiedsstimmung auf. Bei einem Abschieds-Cocktail sagen Kapitän Robert Fronenbroek und Kreuzfahrtdirektor Michael von Oosterhout auf Wiedersehen. Wir verabschieden uns von unseren Kellnern und den Tischnachbarn.

Vielleicht trifft man sich ja mal wieder…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.