#365 / 17 Sachensucher

Die ganze Welt ist voll von Sachen,
und es ist wirklich nötig, dass jemand sie findet.
Und das gerade, das tun die Sachensucher.

Zitat aus: Pippi Langstrumpf

Genau genommen ist Vincent hier nicht auf der Suche, sondern vielmehr beim Finden der interessanten Lichtquelle… Aber genau das macht wohl einen guten Sachensucher aus; Nicht-Suchen und Doch-Finden.
Versucht es mal, streift durch die Gegend, geht einfach mal ziellos von hierhin nach dorthin und seid dabei offen für das, was euch begegnet.
In solchen Situationen habe auch ich schon viele „Schätze“ gefunden; winzige Perlen, Steine mit schönen Muster drin, interessant geformte Äste oder ein Gedicht, dass jemand an eine Laterne geklebt hat…
Alle diese wunderbaren Schätze habe ich nicht gesucht, sie sind mir begegnet.

Auch das ist Achtsamkeit: Offene Wahrnehmung, Neugier, Ziellosigkeit und „einfach da sein und schauen“.
Leider geht genau diese Qualität aber verloren, wenn wir hetzen und rennen, nach Dingen greifen, festhalten und uns in Gedanken und Vorstellungen verlieren….

Ich wünsch euch eine entspannte Sachensuche und jede Menge Schätze.

Wenn ihr wollt, dann schreibt in die Kommentare, was ihr so gefunden habt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.