#365 / 54 Wunderwerk

Warte nicht auf das große Wunder, sonst verpasst Du viele kleine.

„Es gibt keine Menschen, die nichts erleben, es gibt nur solche, die nichts davon merken“, meinte der Schriftsteller und Schauspieler Curt Goetz. Entscheidend ist, dass wir mit offenen Augen durch die Welt gehen.
Nehmt ihr die vielen kleinen Wunder wahr: die Tautropfen auf einem Blatt, den farbenprächtigen Sonnenuntergang, fröhlich spielende Kinder, das erste Schneeglöckchen, die Komik eines Missgeschicks oder das Verbindende eines gemeinsamen Lachens? Seit dankbar für all diese kleinen Dinge. Sie spenden uns jeden Tag Freude, sie sind kleine Wunder…  und manchmal schenkt das Schicksal uns auch ein großes Wunder.
Ich wünsch euch ein Wunder-volles Wochenende!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.